Vegane Bratensauce

20120825-072631.jpg

Pilze (z. B. Steinchampignons) in Olivenöl anbraten, mit reichlich Wasser aufgiessen. Ein wenig Gemüsebrühe, Soyasauce und Tomatenmark hinzufügen. Mit Pfeffer würzen und schliesslich mit Stärke binden.

Schmeckt dunkel und deftig und eher verhalten nach Pilzen.

Abonnieren

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.