Vegane Eierkuchen

20120927-005616.jpg

Mehl (eine gute Hand voll ergibt zwei Eierkuchen) mit Soyamilch zu einem flüssigen Teig anrühren, eine Prise Salz und nach Belieben Zucker einrühren. Etwas stehen lassen.
Den Teig mit der Schöpfkelle in die heisse Pfanne (geölt) giessen und mit einem Pfannenwender oder Crêpe-Schieber gleichmässig verteilen. Von beiden Seiten bräunen und danach im Ofenrohr warm stellen bis alle Eierkuchen fertig sind.

Super einfach, super lecker!

Abonnieren

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/clients/client2639/web6960/web/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405
Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar