„Bubis Honich“

Im Kiezladen gibt es aktuell köstlichen Honig aus dem Peenetal in Vorpommern.
Der ist zwar nicht BIO, aber dafür lassen wir ihn als REGIONAL durchgehen!

Danke Marek für den Direktimport 🙂

Kommentar schreiben

Rauf und runter

Unsere Kunden haben es bereits bemerkt – bei den Broten musste ich leider einige Preise nach oben korrigieren, da unser Lieferant aufgrund höherer Kosten für seine Zutaten die Preise angehoben hat. Dennoch wurden einzelne Backwaren sogar günstiger (Roggenmischbrot, Vollkornbrötchen, Schweizer Brötchen u. m.) oder konnten ihren Preis beibehalten (z. B. Schrippen und Rosenbrötchen).

Davon abgesehen, sind viele Preise im Kiezladen gefallen! Schritt für Schritt kalkuliere ich alle Waren neu – gut zu erkennen an den Preisauszeichnungen an den Regalen. Wo das Regal-Schild bereits orange ist, habe ich den Artikel neu kalkuliert. Manches bleibt freilich so, wie es war, vieles wird günstiger, nur selten muss ich einen Preis nach oben korrigieren.

Mein Ziel ist es, Ihnen eine sympathische Alternative zum Großeinkauf im Biosupermarkt zu bieten! Auch ein größerer Einkauf im Kiezladen soll erschwinglich sein.

Kommentar schreiben

Unser Sortiment wächst

Die letzten Wochen waren wir fleissig, Kontakte zu alten und neuen Lieferanten aufzubauen und Informationen über neue Produkte einzuholen.

Zur Freude unserer Kundschaft gibt es wieder die leckeren ayurvedischen Pasten von Anaveda aus Kreuzberg. Die Aufstriche Tomate-Thymian, Rote-Bete-Ingwer, Möhre-Ingwer und Paprika-Nuss sind vegan und biozertifiziert. Die Kräuter-Avocado-Creme mit Frischkäse und das Pesto rosso sind konventionell aber nicht minder köstlich!
Wir werden jeden Donnerstag frisch beliefert!

Auch führen wir wieder Wurst und Schinken, die wir frisch für Sie aufschneiden. Aktuell im Angebot haben wir Prosciutto cotto basilico (Basilikumschinken), Salami Milano und Salami con aglio (mit Knoblauch) – beste Bioqualität aus Italien!

Die Buchholzer Kelterei beliefert uns wieder mit vorwiegend regionalen Säften (Apfel, Quitte, rote Johannisbeere, …), sowie Birnensaft aus Südtiroler Früchten und Brasilianischem Orangensaft. Der naturtrübe Apfelsaft und der beliebte Sanddorn-Nektar sind bio! „Nach alter Hausmannart gepresst„, titelte 2009 der Tagesspiegel über Buchholzer.

Aktuell feilen wir noch am Biersortiment, das vorerst mit Pinkus Spezial, einem angenehm unaufdringlichen Biobier, ergänzt haben. Voraussichtlich werden wir wieder Augustiner Hell und Edelstoff ins Programm nehmen. Biere aus der Augustiner-Bräu München, die zu 51% einer Stiftung gehört, die die ihr zustehenden Gewinne  zur Förderung von kulturellem und sozialem Engagement nutzt. Übrigens verzichtet Augustiner traditionell auf Werbung im öffentlichen Raum und liefert als letzte Münchener Brauerei ihr Bier für das Münchener Oktoberfest in Holzfässern.
Weiter versuchen wir auch Flensburger Biere mit ins Programm zu nehmen. Die Flensburger Brauerrei ist eine der wenigen deutschlandweit agierenden Brauereien, die sich noch weitgehend in Familienbesitz befindet. Und übrigens hervorragendes Pilsener braut 😉

Wir freuen uns ausserdem Ihnen Eier aus dem Pilotprojekt ei care aus dem Berliner Umland, Soja-Joghurt der Firma Sojade und vegane Fertiggerichte der Firma Viana anbieten zu können!

2 Kommentare

Es ist vollbracht!

Der Kiezladen hat seit Dienstag, dem 20. März – pünktlich zum Frühlingsanfang – wieder geöffnet.
Vielen Dank für das Interesse, die guten Wünsche und vielen Blumen!

Noch ist im Kiezladen nicht alles perfekt, aber wir arbeiten daran, dass es in Kürze auch wieder zum Beispiel die leckeren Knusperstangen und Pasten gibt!

Wir freuen uns auf Anregungen und Kritik und ein gutes Miteinander mit unserer Nachbarschaft und Kundschaft!

Kommentar schreiben

Viel zu tun

Mit Hilfe vieler Freunde und Freundinnen renovieren wir aktuell den Kiezladen. Er wird etwas bunter und der obere Raum bekommt einige neue Regale! (Mehr Bilder von der Renovierung gibt es auf facebook)

Ich bin gespannt, auf eure und Ihre Reaktion, wenn wir am 19. März wieder unsere Türen öffnen.

Die ersten Kunden, die einen Blick erhaschen konnten, freuten sich jedenfalls über die neue Farbgestaltung 🙂

Kommentar schreiben